Willkommen auf der Website des Hellsau



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Navigation Inhalt Suche Inhaltsverzeichnis Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde Hellsau

Teilrevision Orstplanung - öffentliche Mitwirkung

Teilrevision Ortsplanung Hellsau
Öffentliche Mitwirkungsauflage

Der Gemeinderat Hellsau bringt gestützt auf Art. 58 des Baugesetzes vom 9. Juni 1985 die Teilrevision der Ortsplanung zur öffentlichen Mitwirkungsauflage. Gegenstand der Teilrevision sind die Festlegung des Gewässerraums, die Umsetzung der Gefahrenkarte, die Anpassung des Baureglements an die neuen Begriffe und Messweisen im Bauwesen sowie die Einzonung von bereits überbauten Gebieten.

Die Unterlagen zur Teilrevision der Ortsplanung liegen vom 23. August bis zum 24.September 2018 in der Gemeindeverwaltung auf.

Am 04. September 2018 findet eine Sprechstunde mit der Arbeitsgruppe im Schulhaus statt. Um 18:00 Uhr können Fragen zum Baureglement und den Einzonungen gestellt werden, um 19:00 Uhr zum Gewässerraum und den Gefahrengebieten.

Während der Auflagefrist kann jedermann schriftlich und begründet Einwendungen erheben und Anregungen unterbreiten. Die Eingaben sind an die Gemeindeverwaltung Hellsau, Steingasse 2, 3429 Höchstetten, zu richten.

Höchstetten, 14. August 2018                                        Gemeinderat Hellsau


Dokumente 20180710_Erlauterungsbericht.pdf (pdf, 755.7 kB)
20180618_Zonenplan.pdf (pdf, 5348.9 kB)
20180710_Baureglement.pdf (pdf, 956.0 kB)
20180816_Reglement__Mehrwertabgabe_Hellsau.pdf (pdf, 29.5 kB)
Teilrevision_OP_-_Information.pdf (pdf, 60.7 kB)


Datum der Neuigkeit 23. Aug. 2018